Salzdeal

Halitsalz (fein) gemahlen 0,2-0,7mm 10 Kg Sack-PREMIUM-QUALITÄT

Unser bisheriger Preis 80,30 EUR
Jetzt nur 69,30 EUR
Sie sparen 14 % /11,00 EUR

6,93 EUR pro Kilogramm

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 1103101

  • Details
  • Beschreibung
  • Rezensionen

Details

Halitsalz (fein) gemahlen 0,2-0,7mm 10 Kg Sack-PREMIUM-QUALITÄT

Art.Nr.: 1103101

 Produktbeschreibung

Der Diamant unter den NaturSalzen. Es hat eine perfekte Anordnung der Kristallgitterstruktur. In seiner reinsten Form ist es glasklar, farblos und bricht kubisch ab, da das Kristallgitter in senkrechten und waagrechten Linien verläuft. Im Mittelalter wurde HalitSalz mit Gold aufgewogen. Ein Kilogramm HalitSalz war ein Kilogramm Gold wert. So entstand die Bezeichnung „Weißes Gold“. HalitSalz war damals nur adeligen vorbehalten. Halitsalzvorkommen gibt es fast in jedem Salzstock der Erde. HalitKönigsSalz kommt wie das HimalayaKönigsSalz aus den Salt Ranges der pakistanischen Provinz Punjab. Hier sind die größten und reinsten Vorkommen von HalitSalz zu finden.

Dieses hochwertige Salz ist angenehm knusprig und mild salzig im Geschmack. Weil es so aromatisch ist, ist es in der Lage den feinen Eigengeschmack der Speisen hervorzuheben. Es eignet sich sowohl zum Kochen, als auch zum Nachsalzen am Tisch. Das „Weiße Gold“ ist für alle Speisen und verwöhnt jeden Gaumen.

Ohne Geschmacksverstärker        Ohne Zusatzstoffe        Ohne Zucker        Vegan

HalitKönigsSalz findet köstliche Verwendung bei:
• Carpaccio, Tartar
• Leber, Geflügelleber
• Fondue, Raclette
• Feiner Speck, Lardo
• Buttergemüse
• Avocado, Gartenbohnen, Karotten
• Spargel, grüner Spargel
• Tomatensalat, Tomaten mit Mozzarella
• Büffelmozzarella, Burrata
• Gebratene Steinpilze, Pfifferlinge
Tipp: Gegartes Gemüse oder Pilze mit leichter KönigsSalzBrühe und gemörsterten HalitKönigsSalz übergießen.

Beschreibung

Halitsalz (fein) gemmahlen 0,2-0,7mm 10 Kg Sack-PREMIUM-QUALITÄT

Art.Nr.: 1103101

 Produktbeschreibung

Der Diamant unter den NaturSalzen. Es hat eine perfekte Anordnung der Kristallgitterstruktur. In seiner reinsten Form ist es glasklar, farblos und bricht kubisch ab, da das Kristallgitter in senkrechten und waagrechten Linien verläuft. Im Mittelalter wurde HalitSalz mit Gold aufgewogen. Ein Kilogramm HalitSalz war ein Kilogramm Gold wert. So entstand die Bezeichnung „Weißes Gold“. HalitSalz war damals nur adeligen vorbehalten. Halitsalzvorkommen gibt es fast in jedem Salzstock der Erde. HalitKönigsSalz kommt wie das HimalayaKönigsSalz aus den Salt Ranges der pakistanischen Provinz Punjab. Hier sind die größten und reinsten Vorkommen von HalitSalz zu finden.

Rezensionen

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung
Artikel 6 von 14 in dieser Kategorie